Unsere Gaspreise

Wie bisher bleibt es unser oberstes Ziel, allen unseren Kunden eine sichere und bezahlbare Versorgung zu bieten, und nicht etwa, den finanziellen Gewinn zu maximieren. Unsere Strom- und Wasserpreise gehören stets zu den niedrigsten in der Region, und auch beim Gas werden wir selbstverständlich alles tun, um Ihnen immer einen attraktiven Preise zu bieten.

Ab 2021: Die neue CO2-Abgabe

Das neue »Brennstoffemissionshandelsgesetz« (BEHG) erfasst Emissionen aus Brennstoffen wie Erdöl, Erdgas, Benzin und Diesel im Wärme- und Verkehrsbereich. Gasvertriebe müssen CO2-Zertifikate kaufen, der Preis für eine Tonne CO2-Emissionen ist für 2021 mit 25 Euro festgelegt und wird entsprechend des jeweiligen Ausstoßes, der bei der Verbrennung freigesetzt wird, umgelegt. Dieser neue Preisbestandteil ist – zunächst bis 2025 – staatlich vorgegeben und steigt bis auf 55 Euro pro Tonne. Für Erdgas ergibt sich ein Aufpreis von etwa 0,54 Cent/kWh.
Die GWN kann 0,24 ct davon für ihre Kunden auffangen, damit wird der Gaspreis nur um 0,3 ct/kWh erhöht.

Bergisches Landgas

1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2021

Jahresverbrauch
kWh
Arbeitspreis
brutto
Grundpreis
brutto
0-50.000 5,4 Cent/kWh 12,00 Euro/Monat

(Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer)



Vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 haben wir auf Grund der Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% (… die wir natürlich an unsere Kunden weitergeben), unsere Preise gesenkt.
Preis 1. Juli 2020 bis voraussichtlich 31. Dezember 2020

Jahresverbrauch
kWh
Arbeitspreis
brutto
Grundpreis
brutto
0-50.000 4,97 Cent/kWh 11,70 Euro/Monat

(Preise inkl. 16% Mehrwertsteuer)

Preis 1.01.2017 bis 30.06.2020

Jahresverbrauch
kWh
Arbeitspreis
brutto
Grundpreis
brutto
0-50.000 5,1 Cent/kWh 12,00 Euro/Monat

(Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer)


Bei einem Verbrauch von über 50.000 kWh erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Die Arbeitspreise enthalten die Erdgassteuer von derzeit netto 0,55 Cent/kWh (brutto 0,65 Cent/kWh). Die Bruttopreise beinhalten die Umsatzsteuer von derzeit 16%. Ändern sich diese Steuersätze, ändern sich die Bruttopreise entsprechend.
Es handelt sich um ein steuerbegünstigtes Energieerzeugnis! Das Gas darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung zulässig. Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen! In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Hauptzollamt.

Hier finden Sie das aktuelle Preisblatt für unser Bergisches Landgas.

Bergisches Landgas Grundversorgung in Nümbrecht

Die GWN ist Grundversorger für Gas in Nümbrecht.

Hier finden Sie das aktuelle Preisblatt als PDF zum Herunterladen.  Ältere Preisblätter befinden sich in unserem Archiv im Servicebereich.

Preisblatt Grundversorgung Gas ab 01.01.2021