Es sind zwar Schaufeln und keine Spaten, aber darauf kommt es ja hoffentlich nicht an … die GWN hat mit dem Bau des schnelle Glasfasernetzes begonnen!

Gestartet wurde die Bauphase 1 mit den Ortschaften Haan, Hömel, Hömeler Heide, Ahlbusch, Breitewiese, Wirtenbach, Drinsahl und Löhe. Zeitgleich beginnen auch die Bauarbeiten für unsere Hauptleitung von Reichshof nach Homburg Bröl.

Insgesamt neun oberbergische Tiefbau-Unternehmen arbeiten ab jetzt zeitgleich und mit mehreren Kolonnen für den Breitbandausbau. Wenn alles gut geht, werden die ersten Kunden Anfang 2018 das neue, blitzschnelle Netz für Telefon und Internet nutzen können.



Der Breitbandausbau in Nümbrecht wird gefördert durch: