Sauberer Strom, völlig lautlos

Ihre eigene Solaranlage

Die GWN als Partner
Wenn Sie Interesse an einer eigenen Photovoltaik-Anlage (PV) haben, finden Sie bei der GWN volle Unterstützung. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Kooperationspartner beraten wir Sie ausführlich in allen Fragen rund um das Thema. Anschließend können Sie die PV-Anlage beispielsweise direkt bei unserem Kooperationspartner erwerben und auf Wunsch auch installieren lassen. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, Speicherlösungen und eine Wallbox mit in das Konzept einzubinden. Damit fahren Ihre Elektrofahrzeuge mit Strom aus eigener Produktion!

Stromverträge für PV-Anlagen
Die GWN bietet für alle Kunden mit einer PV-Anlage mit mindestens 2 kWp einen speziellen Stromliefervertrag für eventuell notwendige Reststrommengen.

Mieten statt kaufen
Alternativ zum Kauf bietet die GWN ein individuell kalkuliertes Mietmodell an. Dabei wird die PV-Anlage inklusive der Speicherlösung über die GWN angemietet. Wir bieten Ihnen dazu ein »Rundum-Sorglos-Paket«. Darin enthalten sind Beratung, Beschaffung, Installation, Anmeldung, Wartung und Versicherung. Bei diesem Mietmodell nutzen Sie den Strom für den Eigenverbauch oder speisen ihn in das Netz ein.

Förderung durch Gemeinde oder Land
Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Fördermöglichkeiten, beispielsweise durch die Gemeinde oder das Land NRW, und unterstützen Sie bei der Beantragung. Diese Fördermittel können die jeweiligen Gesamtkosten senken.

Wir informieren Sie gerne!
Ihr Ansprechpartner bei der GWN: Ralf Steinbrügge
Telefon 02293 9113-56, eMail steinbruegge@gwn24.de

… und was ist, wenn die Sonne ’mal nicht scheint?
Interessanterweise ist es für eine Solaranlage gar nicht notwendig, dass die Sonne den ganzen Tag vom wolkenlosen Himmel scheint. Aufgrund eines hervorragenden Schwachlichtverhaltens sind die meisten modernen Module in der Lage, zwar weniger, aber zumeist ausreichend Strom zu produzieren. Bei Bewölkung oder Nebel kommt es zwar zu einer Leistungsschmälerung der Anlage, nicht aber zu einem kompletten Ausfall.

Die GWN geht voran

Auf den Dächern öffentlicher Gebäude hat die GWN in den letzten Jahren insgesamt 2.100 qm Photovoltaik aufgebaut, die bis zu 265 kW Leistung liefern können. Im letzten Jahr wurden so mehr als 240.000 kWh Strom ins Netz eingespeist. Das bedeutet, dass etwa 60 Durchschnitts-Haushalte in Nümbrecht komplett mit eigenem Solarstrom »Made in Nümbrecht« versorgt werden könnten.