Vorsicht Falle!

Einige unserer Kunden haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass wieder einmal fremde Unternehmen gezielt Kunden der GWN anrufen und behaupten, in unserem Auftrag tätig zu sein und eine Energieberatung durchzuführen. Gerade ältere Menschen werden scheinbar sehr gezielt ausgesucht, weil diese in der Regel zu höflich sind, um ein Telefongespräch einfach abzubrechen. Oft wird versucht, einen Termin in Ihrem Haus zu vereinbaren, eine Betrugsabsicht kann nicht ausgeschlossen werden.

Ganz deutlich: Die Gemeindewerke Nümbrecht rufen Sie niemals unaufgefordert an, wir arbeiten auch nicht mit externen Call-Centern zusammen. Falls wir Sie einmal anrufen müssen, dann tun wir das ganz persönlich und direkt.

Wenn Sie nicht sicher sind, mit wem Sie eigentlich sprechen, bestehen Sie darauf, den Namen des Anrufers und der Firma, für die der Anruf getätigt wird, zu erfahren. Notieren Sie sich nach Möglichkeit die Nummer des Anrufers sowie Datum und Uhrzeit.

Denken Sie immer daran: Sie müssen keine Telefongespräche mit Firmen führen, wenn Sie nicht wollen. Werbungsanrufe sind übrigens meistens illegal, denn ohne Ihr Einverständnis dürfen Firmen, bei denen Sie nicht Kunde sind, Sie gar nicht anrufen. Leider sind die Anrufer besonders darin geschult, sehr hartnäckig aufzutreten. Höflichkeit ist dabei oft fehl am Platz, manchmal hilft wirklich nur das Auflegen.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Kontakt von uns gekommen ist, dann rufen Sie uns bitte unter der Nummer 02293 91130 an, wir helfen Ihnen gerne weiter.